Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Didgeridoo-Unterricht

Das Didgeridoo ist ein traditionelles Instrument der Aborigines, - den Ureinwohnern Australiens. Ursprünglich ist es ein Eukalyptusstamm oder Ast, der naturgemäß von Termiten ausgehölt wurde.
Es wird gespielt mit einer Lippenvibration, welche einen erdigen, sonoren Klang erzeugt. Mit Hilfe von Mundmodulationen und rhythmischer Permanentatmung (Zirkulationsatmung) lässt sich
mit dem Didgeridoo eine sehr breite Spanne an Klängen erzeugen.

Viele Menschen hören ein Didgeridoo und sind tief beeindruckt. Oft hat es auf sie eine beruhigende Wirkung … etwas fällt von ihnen ab. Zudem kann das regelmäßige Spielen des Didgeridoos einen gewissen therapeutischen Zweck erfüllen. Es stärkt die untere Atemmuskulatur, den Hals- und Rachenbereich und kann somit nächtliche Schnarchaktivität und Atemaussetzer (Schlaf-Abnoe) mindern.
Mit einfachen und spielerischen Übungen führe ich Sie als Schüler an das Didgeridoo-Spiel heran, sodass Sie, in der Regel, schon nach wenigen Stunden auf das Erlernte selbst aufbauen können. Der Unterricht kann gegebenfalls bei mir zuhause statt finden, ich komme jedoch auch gerne zu Ihnen!

45 Minuten für 30,- €.